Aktuelles

Aktuelle Nachrichten aus Deutschland und der Welt: Witzig, überraschend, schockierend – in Bildern, in Videos und Artikeln. Jetzt entdecken!

Foto: dpa
45 Tiere sterben: Regionalbahn rast in Schafherde
Ein Regionalzug ist in Baden-Württemberg in eine Schafherde gerast - rund 45 Tiere wurden bei dem Zusammenstoß getötet.
Foto: shutterstock.com /  Jarhe Photography (Symbolfoto)
Brutaler Tod im Auto: Herrchen lässt Hund verrecken
Ein qualvoller Tod: In Österreich ist ein Hund elendig verreckt, weil sein Herrchen ihn im aufgeheizten Auto vergessen hat.
Foto: Screenshot Twitter
Nicht zu fassen: Mann macht Selfie mit Zug-Opfer
In Italien hat ein junger Mann an einem Bahnsteig ein Selfie mit einer Frau gemacht, die von einem Zug erfasst wurde und im Gleisbett lag.
Foto: dpa
„Für Nazis ist hier kein Badeplatz“: Unbekannter klaut Gauland beim Baden die Kleidung
Dem AfD-Politiker Alexander Gauland ist beim Baden in Potsdam die Kleidung gestohlen worden. Dem Diebstahl soll ein Nazi-Ausruf vorausgegangen sein.
Foto: dpa
Eichenprozessionsspinner vertreiben 400 Kinder: Raupen-Alarm an Schule in Velbert
Kleine, giftige Eichenprozessionsspinner haben an einer Velberter Grundschule für Jubel bei den Kindern gesorgt: Der Unterricht wurde wegen der Raupen abgesagt.
Foto: instagram.com/diesilasahin
Ex-GZSZ-Star: Bei Sila Sahin setzen die Wehen über den Wolken ein
Schockmoment für Sila Sahin: Die Schauspielerin wollte nur schnell mit dem Flugzeug von Berlin in ihre neue Wahlheimat Bergen, doch dann setzten die Wehen ein.
Foto: Screenshot YouTube
Unwetter wüten in Frankreich: Erstes Todesopfer in der Normandie
Schwere Unwetter machen Europa zu Schaffen. Das bekommen zurzeit vor allem unsere Nachbarn aus Frankreich zu spüren.
Foto: Polizei Rhein-Kreis Neuss
Polizei rätselt über Herkunft: Da liegt ein Tresor im Gebüsch
Die Polizei in Dormagen steht vor einem Rätsel. Am Pfingstmontag fand ein Fußgänger im Stadtteil Stürzelberg mittags einen aufgebrochenen Tresor im Gebüsch. Wem
Foto: Screenshot YouTube
Dramatische Landung in Los Angeles: Flugschülerin wendet Riesenkatastrophe ab
Unglaubliche Szene in Los Angeles! Eine Flugschülerin hatte technische Probleme mit dem Motor der Cessna 172 und wurde zur Notlandung gezwungen.
Foto: screenshot imgur
Naturkatstrophe: Zahlreiche Tote nach Vulkanausbruch in Guatemala
Mindestens 25 Menschen sind tot und tausende Anwohner auf der Flucht - das ist die vorläufige Bilanz eines verheerenden Vulkanausbruchs in Guatemala.
Foto: aldorado / shutterstock.com
Mama und Papa vergesslich: Eltern lassen achtjährige Tochter auf Rastplatz zurück
Ob ihnen die heißen Temperaturen zu Kopf gestiegen sind? Ein Elternpaar löste einen Polizeieinsatz aus, weil sie ihre achtjährige Tochter vergessen haben.
Foto: Shutterstock/Dmitry Kalinovsky
Wilde Verfolgungsjagd: Betrunkener klaut Gabelstapler und fährt auf Bundesstraße
Ein Betrunkener hat am Sonntag einen Gabelstapler gestohlen und floh mit dem Fahrzeug über eine Bundesstraße. Es folgte eine spektakuläre Verfolgungsjagd.
Foto: dpa
Drama um bulgarische Kuh „Penka“: Weil sie die EU-Grenze übertrat, soll sie sterben
Sie ist schwanger und hat keine Heimat mehr: Die bulgarische Kuh "Penka" soll ihren unerlaubten Grenzübertritt ins Nicht-EU-Land Serbien mit dem Leben bezahlen.
Foto: dpa
„Wenige“ Körperverletzungen und Diebstähle: 70.000 Besucher feiern am Ring
Kein Unwetter, keine Terrorwarnung dafür viel Musik und gute Stimmung: Entspannt haben Zehntausende Besucher bei Rock am Ring und Rock im Park gefeiert.
Polizisten stehen auf der Treppe des Eingangs zum Berliner Dom. Im Berliner Dom soll ein Polizist am Sonntagnachmittag auf einen Mann geschossen haben. Foto: dpa
Schüsse in Berlin: Polizei am Dom

Am Sonntag hat die Polizei vor dem Dom in Berlin auf einen Mann geschossen. Die Bilder.

Foto: dpa
Am Berliner Dom: Polizei schießt auf Mann
Schüsse in Berlin: Am Dom soll ein Polizist am Sonntagnachmittag auf einen Mann geschossen haben. Das sagte eine Sprecherin der Berliner Polizei.
Foto: Screenshot Twitter
Pistole beim Tanzen verloren: FBI-Agent schießt Gast in die Wade
Beim Aufheben seiner aus der Hose gerutschten Waffe löste sich ein Schuss, der einen anderen Tanzgast traf.
  Foto: dpa/afp
Oman und Jemen: Zyklon „Mekunu“ fordert zahlreiche Todesopfer

Der Wirbelsturm war Ende Mai erst auf Sokotra und dann auf der Arabischen Halbinsel auf Land getroffen. Er hatte Überschwemmungen mit sich gebracht und Schäden angerichtet. „Mekunu“ hatte Windgeschwindigkeiten von bis zu 180 Kilomtern pro Stunde mit noch stärkeren Böen erreicht. Es war der stärkste Zyklon, der jemals im Süden Omans registriert wurde.

Foto: dpa/afp
Nach Zyklon „Mekunu“: Weitere Todesopfer in Oman und Jemen
Der Zyklon "Mekunu" hat in Oman und Jemen weitere Todesopfer gefordert. Inzwischen ist die Zahl auf mindestens 13 angewachsen.
Foto: Screenshot "Svalbardposten"
Er hatte Hunger: Eisbär dringt in Hotel ein
Auf Spitzbergen ist ein Eisbär in ein abgelegenes Hotel eingedrungen. In dem Gebäude einer ehemaligen Radiostation befanden sich 14 Menschen.
  Foto: dpa
Flughafen Hamburg: Stromausfall sorgt für Chaos

Nach einem Stromausfall ist der Hamburger Flughafen lahmgelegt. Wie eine Flughafen-Sprecherin am Sonntagvormittag sagte, werde das Gebäude komplett geräumt. Zunächst seien die Passagiere von Terminal 2 nach Terminal 1 geschickt worden, aber auch dieses Terminal sei mittlerweile vom Stromausfall betroffen. Derzeit könnten keine Maschinen starten oder landen.

Foto: dpa
Nach Stromausfall: Hamburger Flughafen geräumt
Der Hamburger Flughafen wurde von einem Stromausfall heimgesucht, das Gebäude musste komplett geräumt werden. Es können keine Maschinen starten oder landen.
Foto: dpa
Unfall in Düsseldorf: Sechsjährige fällt aus dem Fenster
Ein sechs Jahre altes Mädchen ist in Düsseldorf aus dem ersten Stock gestürzt und hat sich dabei schwer verletzt. Das Mädchen sei aus dem Fenster gefallen.
Foto: dpa
Wirbelstürme bereiten den Deutschen Angst: Kann man sein Haus vor einem Tornado schützen?
Eine Tornado macht Angst - und wirft die Frage nach Schutzmaßnahmen auf. Kürzlich Viersen, dann Gießen: Die gefährlichen Stürme gibt es auch in Deutschland.
Foto: Cameris / shutterstock.com (Symbolfoto)
Ihnen war die Fahrt zu teuer: Männer in Bonn verprügeln Taxifahrer
Taxifahrten können teuer werden – für manche zu teuer. Zwei Männer in Bonn griffen in der Nacht zum Donnerstag zu drastischen Mitteln.
Foto: dpa
Pünktlich zum Jubiläum: Deutscher Astronaut übernimmt Kommando auf der ISS
Astronaut Alexander Gerst führt als erster Deutsche überhaupt die Internationale Raumstation (ISS) an ? und das zum Jubiläum. Doch wie sicher ist die 20 Jahre a
Mitarbeiter und Polizei gehen durch den Eifelzoo. Foto: dpa
Wasser-Landschaft und Wildtier-Ausbruch: Überschwemmung im Lünebacher Eifelzoo

Das Wasser steht hoch im Lünebacher Eifelzoo. Dort sind am Freitagmorgen Wildtiere ausgebrochen. Inzwischen sind sie jedoch wieder eingefangen.

Foto: dpa
Rock am Ring nach dem Regen: So wird das Wetter am Wochenende
Am Freitagmorgen sind die Besucher von Rock am Ring baden gegangen: Zeltplätze standen unter Wasser, es regnete unentwegt. Besserung ist jedoch in Sicht.
Foto: dpa
Rätselraten in der Eifel: Sind die Zootiere überhaupt nicht ausgebrochen?
Die aus ihren Gehegen entkommenen Raubtiere in der rheinland-pfälzischen Eifel sind wieder eingefangen worden.