Anal-Tests für Olympia-Athleten? Pekings Corona-Strategie ist eine ganz besondere

Wird es unangenehm für die Athleten bei den Olympischen Winterspielen? Aktuell setzt Peking auf Corona-Tests, die anal vorgenommen werden.
Corona Test Stäbchen
Ein Corona-Test bringt Klarheit, ob sich der Patient infiziert hat. Foto: Tom Weller/dpa
Corona Test Stäbchen
Ein Corona-Test bringt Klarheit, ob sich der Patient infiziert hat. Foto: Tom Weller/dpa

Vor rund zwei Wochen bestätigten die Behörden in der chinesischen Hauptstadt Peking den ersten Omikron-Fall in ihrer Stadt. Am 4. Februar starten die Olympischen Winterspiele in der Stadt. Und offenbar wird China mit Blick auf Olympia in Sachen Corona-Maßnahmen strenger.

Wie das Portal „The Beijing News“ berichtet, verdonnerte das Gesundheitsamt in Peking Bewohner eines Gebäudekomplexes, in dem es einen positiven Corona-Test gegeben hatte, zu einem Corona-Test. Dabei setzten Behörden allerdings auf ihre ganz eigene Art und Weise.:Von den Anwohnern wurden Anal-Abstriche entnommen. Sie funktionieren ähnlich wie die Corona-Tests, die wir aus dem Nasen- und Rachenbereich kennen. Der Unterschied liegt aber auf der Hand: Anstatt den Test in Mund oder Nase einzuführen, wird der Stab ins Rektum der Getesteten gesteckt.

>> Wegen elf positiver Corona-Tests: 2000 Hamster werden in Hong Kong hingerichtet <<

Peking setzt bei Bewohnern auf Anal-Corona-Tests – auch für Olympia?

Diese Testmethode dürfte bei dem einen oder anderen Athleten, der sich aktuell auf die Wettkämpfe in Peking vorbereitet, für Aufhorchen sorgen. Medizinisch gibt es offenbar kaum einen Unterschied zwischen den Methoden, viele der Athleten dürften die üblichen Abstriche aus Mund oder Rachen aus ästhetischen Gründen aber wohl vorziehen. Für die Behörden in China aber scheint die Anal-Testmethode die aktuell präferierte zu sein – nicht auszuschließen also, dass Spitzensportler aus Biathlon, Ski-Alpin und co. demnächst ihre Corona-Testgewohnheiten über Bord schmeißen müssen.

Aktuell gibt es zu den Testverfahren im Rahmen der Olympischen Winterspiele es noch keine offiziellen Angaben. Am 4. Februar findet die Eröffnungsfeier in Peking statt, die Spiele dauern bis zum 20. Februar.

>> Bei Olympia im Einsatz: Das sind die schönsten Biathletinnen der Welt <<