Offenbach am 11. September: Mann fährt vor Shisha-Bar und ballert in Menschenmenge

Offenbach erlebte am 11. September 2022 einen absoluten Horror! Ein Mann fuhr in die Innenstadt der hessischen Metropole, hielt vor einer Shisha-Bar und ballerte in die Menschenmenge.
Ein Toter nach Schüssen in Offenbach - Großfahndung der Polizei
Spezialkräfte transportieren die Leiche aus der Shisha-Bar "Black Diamont". Foto: Boris Roessler/dpa
Ein Toter nach Schüssen in Offenbach - Großfahndung der Polizei
Spezialkräfte transportieren die Leiche aus der Shisha-Bar "Black Diamont". Foto: Boris Roessler/dpa

Todes-Schüsse in Offenbach (Hessen)! Nach dem Vorfall in der Shisha-Bar „Black Diamond“ in der Offenbacher Innenstadt sucht die Polizei nach dem Täter. Es gebe noch keine neuen Erkenntnisse, sagte eine Polizeisprecherin am Dienstagmorgen (13. September) in Offenbach (Hessen).

Als Tatverdächtiger wird ein Mann zwischen 30 und 40 Jahren gesucht, der einen schwarzen Pullover, eine dunkelblaue Jeans und eine schwarze Baseball-Kappe trug. Er soll am Sonntagabend (11. September) nach Zeugenaussagen mit einem weißen Fahrzeug zu der Bar gefahren und dort gezielt auf eine Menschengruppe geschossen haben. Dabei tötete er einen 48-Jährigen und verletzte einen 45-Jährigen schwer. Anschließend ergriff er die Flucht. Der Hintergrund der Tat ist noch unklar.

dpa