Rettungswagen Krankenwagen Blaulicht Notarzt
Foto: Boris Roessler/dpa

Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Rettungswagen in Oberbayern sind vier Menschen verletzt worden. Unter ihnen sind auch die beiden Sanitäter aus dem Rettungswagen.

Bei den beiden Insassen des Autos sei Lebensgefahr nicht ausgeschlossen, sagte eine Polizeisprecherin. Sie kamen nach dem Unfall mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Der Rettungswagen war nach Angaben der Polizei am Donnerstagvormittag mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Weg zu einem Einsatz.

„Im Moment sieht es danach aus, als hätte der Pkw dem Rettungswagen die Vorfahrt genommen“, sagte die Sprecherin der Polizei. Genau stehe das aber noch nicht fest.

Quelle: dpa