Foto: Screenshot Twitter
Foto: Screenshot Twitter

In Deutschland ist es nicht üblich, vor einem einfachen Fußballspiel die Nationalhymne zu singen. Anders als in den USA, da gehört genau dieses Prozedere zum ganz normalen Vorlauf. Die siebenjährige Malea Emma hat dabei jetzt ihren großen Auftritt gehabt.

Bevor das Duell der Los Angeles Galaxy mit den Seattle Sounders begann, schmetterte das Mädchen wie ein gestandener Popstar die Hymne der USA. Malea sang präzise, ohne Fehler. Kurz: ziemlich beeindruckend. Und am Ende flippte das gesamte Stadion vor Begeisterung aus. Welch eine Darbietung!

Auch Superstar Zlatan Ibrahimovic, aktuell in Diensten von Los Angeles, war hin und weg. Schon vor dem Spiel hatte sich der Schwede mit der kleinen Malea Emma fotografieren lassen, für sie das erste Highlight dieses großen Tages. So macht Fußball doch Spaß!

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!