Foto: dpa
Foto: dpa

Eine vierköpfige Familie aus dem Raum Olpe ist mit ihrem Auto auf der A3 im bayerischen Landkreis Erlangen-Höchstadt verunglückt.

Der Wagen war nach Polizeiangaben am frühen Sonntagmorgen in Richtung Frankfurt unterwegs und krachte bei Wachenroth frontal gegen einen Brückenpfeiler.

Der 45 Jahre alte Vater wurde bei dem Aufprall hinter dem Steuer eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den lebensgefährlich Verletzten aus dem zerstörten Auto. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik.

Die 35 Jahre alte Ehefrau des Mannes wurde schwer verletzt. Die beiden zwei und fünf Jahre alten Kinder kamen vorsorglich ins Krankenhaus. Die zunächst unklare Unfallursache soll ein Gutachter der Staatsanwaltschaft klären. (mit dpa-Material)