Foto: Screenshot YouTube / The Daily Buzz
Foto: Screenshot YouTube / The Daily Buzz

Gerade erst hat der Osterhase etliche Kinder glücklich gemacht, doch er kann offenbar auch ganz anders: In Orlando im US-Bundesstaat Florida musste er bei einer Schlägerei von der Polizei gestoppt werden.

Der Mann, der sich als Osterhase verkleidete, war laut „NBC News“ Zeuge eines Streits eines Paares geworden. Als der Streit zu eskalieren drohte – der Mann hatte seine Freundin bespuckt – entschied er schließlich, dazwischenzugehen. Doch noch bevor er das Paar erreichte, flogen die ersten Fäuste.

Jetzt sah der Osterhase keine andere Möglichkeit, als ebenfalls handgreiflich zu werden. Er schnappte sich den Schläger, zog ihn weg und schlug wild auf ihn ein.

Erst als die Polizei einschritt, beruhigte sich die Situation allmählich. Der Hase hoppelte zwar nochmal auf seinen Hinterläufen und ließ die Vorderpfoten durch die Luft schwingen, doch der Händedruck eines weiteren Passanten beendet seine große Show letztlich.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!