Schock auf dem Schulhof! In Büren ist es am Freitagabend zu einem mysteriösen Todesfall eines 17 Jahre alten Mädchens gekommen. Vier Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren hielten sich am Freitagabend auf dem Schulhof der Realschule auf.

Gegen 21 Uhr brach eine 17-Jährige bewußtlos zusammen. Sie wurde durch den alarmierten Notarzt vor Ort reanimiert und dann mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Dort verstarb das Mädchen am frühen Samstagmorgen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Todesursache aufgenommen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!