Foto: Screenshot Instagram
Foto: Screenshot Instagram

Mya-Lecia Naylor ist tot. Die Nachwuchs-Schauspielerin aus England wurde nur 16 Jahre alt. Bekannt wurde sie durch die britische Sitcom „Absolutely Fabulous“, zuletzt war sie in der Serie „Almost Never“ zu sehen.

Wie ihr Management berichtet, starb das Schauspiel-Talent am 7. April. Zuvor war die Teenagerin plötzlich zusammengebrochen. Weitere Informationen zur Todesursache sind bislang nicht bekannt.

Ihre Fans reagierten im Internet bestürzt auf den Tod der jungen Frau, sind fassungslos. „Oh Mann, meine Welt bricht zusammen“, „Das ist traurig. Alle meine Gedanken sind bei der Familie“, „Ruhe in Frieden, süßer Engel. Schlaf gut“, posteten sie im Netz und nahmen Abschied von ihrem Star.

Die 16-Jährige war auch schon in dem Hollywood-Film „Cloud Atlas“ an der Seite von Oscar-Preisträger Tom Hanks auf der Leinwand zu sehen. Naylor arbeitete auch als Model und plante eine Karriere als Sängerin.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!