Wissenschaftler: Menschliche Kommunikation leidet unter Schutzmasken

Wenn Mund, Nase und Wangen bedeckt sind, fehlen wichtige nonverbale Signale. Aber es gibt einen Weg, um Missverständnisse zu vermeiden.