Foto: Screenshot Twitter/PolitieStiVe
Foto: Screenshot Twitter/PolitieStiVe

Damit hat er ganz sicher nicht gerechnet: Ein Jogger hat in den Niederlanden beim Laufen ein Löwenjunges entdeckt.

Die kleine Raubkatze sei am Sonntag in einem Käfig auf einem Feld nahe Tienhoven zurückgelassen worden, teilte die örtliche Polizei auf Twitter mit. Sie bat um Hilfe dabei, den Besitzer des Tieres aufzuspüren. Das Männchen ist vermutlich etwa fünf Monate alt.

https://twitter.com/PolitieStiVe/status/1048892718846541824?ref_src=twsrc%5Etfw

Eine Raubtierstiftung kümmert sich um den Löwen. Sie schrieb auf Facebook, das Junge sei aufgrund der hektischen Ereignisse sehr erschöpft. Tienhoven liegt in der Gemeinde Stichtse Vecht und einige Kilometer nördlich von Utrecht. (dpa)