Fallon Sherrock
Foto: Tess Derry/PA Wire/dpa

Die Engländerin Fallon Sherrock wird nach ihrer Absage für die BDO-Darts-WM der Frauen nun stattdessen am Samstag bei der Promi-Darts-WM in Bonn antreten. Das bestätigte der übertragende Sender ProSieben am Donnerstag mit der Veröffentlichung der Teilnehmerliste. Sherrock spielt demnach mit dem ehemaligen FC-Bayern-Stürmer Luca Toni aus Italien.

Das Management der 25-Jährigen, die bei der WM in London für den ersten Sieg einer Frau sorgte, hatte an Silvester mitgeteilt, dass sie auf die Frauen-WM aus mehreren Gründen verzichte. Die BDO hatte zuvor kurzfristig das Preisgeld gekürzt.

Luca Toni
Luca Toni im Trikot des FC Bayern. Foto: Frank Leonhardt dpa/lby

Neben Sherrock sind in Deutschlands Nummer eins Max Hopp, Weltmeister Peter Wright (Schottland) und dem niederländischen Primus Michael van Gerwen weitere Darts-Stars mit von der Partie. Auf der Promi-Seite versuchen sich unter anderem Fußballer Max Kruse, Ex-Handballer Pascal Hens und Sportkommentator Frank Buschmann.

Bei der Darts-WM im „Ally Pally“ hatte Sherrock zuletzt für viel Aufmerksamkeit gesorgt. Die „Queen of the Palace“, die zum Publikumsliebling geworden war, war emtional berührt und rang um Schlaf, nachdem sie als als erste Frau der WM-Geschichte die dritte Runde erreicht hatte. Dass Frauen an dem Turnier teilnehmen durften, hatte für viel Kritik gesorgt.

Quelle: dpa