Schläft der Fahrer auf dem Highway? Ein Mann aus Massachusetts hat ein Video online gestellt, in dem der Fahrer eines Teslas augenscheinlich schläft – während der Wagen auf der Autobahn unterwegs ist. Auf dem Beifahrersitz scheint eine weitere Person zu schlafen.

Dakota Randall nahm das Video nach eigener Aussage am Sonntag in Massachusetts auf dem östlichsten Teilstück der Interstate 90 nahe Newton auf. Ihm zufolge handelte es sich um einen Tesla, der mit einer Geschwindigkeit von knapp 90 bis 95 Kilometern pro Stunde fuhr.

Randall habe versucht, den Fahrer mit seiner Hupe zu wecken, aber nicht die Polizei gerufen. Die Polizei von Massachusetts gab an, sich des Videos bewusst zu sein.

Teslas haben eingebaute Autopiloten, laut der Firma müssen Fahrer aber wachsam bleiben. Das Fahrerüberwachungssystem erinnere sie wiederholt daran und verbiete die Benutzung des Autopiloten, wenn Warnungen ignoriert würden, teilte ein Sprecher von Tesla mit.

Erst vor wenigen Wochen hatte es einen ähnlichen Fall in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien gegeben. Auf einem bei Twitter verbreiteten Video war zu sehen, wie ein Mann in einem fahrenden Tesla in aller Ruhe ein Nickerchen macht und sich nicht weiter um den Verkehr kümmert.

Quelle: dpa