Treppensturz betrunkenes Paar
Foto: YouTube/SocialViralTogo

„Mein Kopf ist schwer wie Blei, mir zittern die Knie“, sang Herbert Grönemeyer 1984 schon in seinem Hit „Alkohol“. So oder so ähnlich ist es einem Paar ergangen, das in einem irischen B&B-Hotel eingecheckt und wohl reichlich getankt hatte. Die letzte Getränke-Bestellung wollten Frau und Mann mit aufs Zimmer nehmen – scheiterten jedoch an der Treppe.

Das zeigt das Video einer Überwachungskamera. Die beiden Partylöwen sind dort zu sehen, wie sie nach ihrem feucht-fröhlichen Abend aufs Zimmer zurückstreben. Voll beladen mit den Getränken der letzten Bestellung geht es zunächst in eine Rechtskurve zum unteren Ende der Treppe.

Die Frau schafft die Kurve nur zur Hälfte und rennt mit dem Kopf gegen die Wand. Sie bleibt benommen zurück, während es für den Mann zunächst besser läuft. Trotz vieler Schwankungen gelingt ihm der Aufstieg. Aber nur fast. Als er schon weit oben angekommen und aus dem Sichtfeld der Kamera verschwunden ist, stürzt er plötzlich wieder herunter.

Durchaus überraschend, dass er sich dabei nicht schlimmer verletzt hat und rucki zucki wieder auf den Beinen steht, um den nächsten Versuch zu unternehmen. Gentleman-like checkt er kurz die Lage bei seiner Begleitung, legt ihr gutmütig die Hand auf den Rücken und marschiert dann doch recht eigensinnig die Treppe hinauf.

Als die Frau kurz darauf tatsächlich die Kraft findet, sich auf der vierten Stufe hinzustellen und den Anstieg in Angriff nehmen möchte, kippt auch sie rückwärts die paar Stufen zurück.

Hier könnt ihr euch die Szene reinziehen:

Wie die Nummer ausgegangen ist, ist bislang nicht überliefert. Bekannt sind die beiden aber nun, denn das Video erfreut sich in den sozialen Netzwerken großer Beliebtheit. Wir halten es dann doch lieber mit Grönemeyer: „Alkohol ist das Drahtseil, auf dem du stehst.“