Kurioser Unfall: 19-Jährige folgt Navi und landet in Wassergraben

Weil eine 19 Jahre alte Autofahrerin ihrem Navigationsgerät blind vertraute, ist sie in einem Wassergraben gelandet. Der Abschleppdienst musste anrücken.
Auto in Wassergraben gelandet
Foto: --/Polizeiinspektion Schifferstadt/dpa
Auto in Wassergraben gelandet
Foto: --/Polizeiinspektion Schifferstadt/dpa

Eine junge Autofahrerin ist auf einer Fahrt zu einem Weiher ihrem Navigationsgerät gefolgt und in einem Wassergraben gelandet.

Die 19-Jährige sei am Samstagabend bei Böhl-Iggelheim in Rheinland-Pfalz von dem Gerät auf einen Feldweg gelotst worden, teilte die Polizei am Montag mit. Kurz vor dem Weiher kam sie von dem Weg ab und geriet in den Graben.

>> Auto landet in Hafenbecken – Fahrer war abgelenkt <<

Die Frau blieb unverletzt und wurde schließlich von einem Abschleppdienst aus dem Graben befreit.

dpa