Foto: Vadiar/shutterstock
Foto: Vadiar/shutterstock

Die junge Vanessa Marie aus Costa Mesa, Kalifornien hat ihrem Freund ein Foto von einem Fieberthermometer geschickt – welches er wiederum für einen Schwangerschaftstest hielt. Seine Reaktion teilte die junge Frau auf Twitter und sorgte damit für reichlich Lacher im Netz.

Für den 18 Jahre alten Izaak Torres war es wohl noch etwas früh. Um 7 Uhr morgens, so lässt sich aus dem später veröffentlichten Chat-Verlauf ablesen, sah Izaak das Foto von einem digitalen Fieberthermometer, das seine Freundin ihm aufs Handy schickte und 100 Grad Fahrenheit (knapp 38 Grad Celsius) anzeigte.

Eigentlich wollte Vanessa ihrem Freund nur mitteilen, wie es um ihr Fieber bestellt ist. Dazu schrieb sie „Holy fuck“, frei übersetzt: „Heilige Scheiße“. Wohl noch gar nicht richtig wach läuteten bei dem jungen Izaak plötzlich alle Alarmglocken. Seine Antwort: „Wie?“, „Was zur Hölle“, „Du verhütest doch, Baby“.

Vanessa war schnell klar: Ihr Freund hat das Fieberthermometer gerade mit einem Schwangerschaftstest verwechselt. Belustigt teilte sie den Chat-Verlauf mit ihren Twitter-Followern. Auf der Social-Media-Plattform ging der Tweet schnell viral. Die Twitter-Gemeinde fühlte sich jedenfalls bestens unterhalten. „Er dachte wohl, dass du 100 Prozent schwanger bist, ich sterbe vor lachen“, schrieb ein User.

Der vermeintliche Vater musste ziemlich viel Häme einstecken: „Ich habe mich wie ein Vollidiot gefühlt“, sagte Izaak zu „Buzzfeed„. „Mich interessiert aber nicht wirklich, was die Leute denken. Ich und meine Freundin führen eine wunderbare Beziehung und wir haben das Ganze geteilt, um Menschen zum Lachen zu bringen.“ Ein Blick auf die über 175.000 Likes, die der Tweet bekam, zeigt: Das haben die beiden definitiv geschafft.

 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Vanessa (@vnsamre) am Jan 19, 2019 um 5:08 PST

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!