Foto: Shutterstock / Ilkin Zeferli
Foto: Shutterstock / Ilkin Zeferli

Bewaffnete Männer haben südlich von Kopenhagen einen Häftling befreit, der in einem Krankenhaus zur Behandlung war.

Wie die Polizei in Südseeland und Lolland-Falster am Mittwoch mitteilte, fuhren die Täter mit einem grauen Mercedes in Richtung Farø, wo der Wagen verlassen aufgefunden wurde. Nun fehlt von den Männern jede Spur.

Die Bevölkerung wurde um Hinweise gebeten, eine Autobahn wurde teilweise gesperrt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)