Bei einem Unfall auf der Autobahn 52 bei Essen ist eine 18-Jährige ums Leben gekommen. Ein Sportwagen durchbrach nach Angaben der Feuerwehr am Mittwochabend die Leitplanke in Fahrtrichtung Düsseldorf und stürzte einen Abhang hinunter.

Die 18 Jahre alte Beifahrerin wurde aus dem Wagen geschleudert und starb noch am Unfallort. Der 23 Jahre alte Fahrer hatte nach Angaben einer Polizeisprecherin beim Überholen eines unbeteiligten Autos die Kontrolle über den Sportwagen verloren.

Er hatte den völlig zerstörten Wagen selbstständig verlassen und die Polizei alarmiert. Er kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Unfallursache war zunächst unklar.

(dpa)