Mann fährt über Rot, Straßenbahn erwischt ihn – schwer verletzt

Vermutlich, weil er über eine rote Ampel gefahren war, ist ein 74 Jahre alter Autofahrer in Köln mit einer Straßenbahn kollidiert. Der Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.
74-jähriger Autofahrer bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt
Foto: Sebastian Klemm/Rheinlandmedia.tv/dpa

Ein 74 Jahre alter Autofahrer ist bei einer Kollision mit einer Straßenbahn in Köln schwer verletzt worden.

Der Mann war zunächst in seinem Auto eingeklemmt und musste von den Rettungskräften befreit werden. Er kam in ein Krankenhaus, teilte die Polizei mit. Der 34 Jahre alte Beifahrer erlitt leichte Verletzungen.

>> 70 Jahre alter Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Straßenbahn <<

Ersten Ermittlungen zufolge sei der 74-Jährige am Donnerstag trotz roter Ampel mit seinem Wagen über die Gleise abgebogen und dort von der Straßenbahn in Höhe der Fahrertür erfasst worden.

dpa