Foto: imnoom/shutterstock (Symbolfoto)
Foto: imnoom/shutterstock (Symbolfoto)

Kurioser Vorfall auf einem Stadtfest in Olpe: Ein 26-Jähriger hat am Samstagabend aus mehr als 13 Metern Höhe auf einem Riesenrad heruntergepinkelt.

Zeugen informierten daraufhin die Polizei, die dem Freipinkler einen Platzverweis aussprach. Der Mann sei offensichtlich betrunken gewesen, sagte ein Polizeisprecher. Es sei aber keiner der Stadtfestbesucher von dem „Regen der besonderen Art“ getroffen worden.

Zu dem Vorfall äußern wollte sich der Freipinkler nicht. Gegen den Mann hat die Polizei Anzeige erstattet.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)