Anscheinend hat Matthias Schweighöfer ein großes inneres Verlangen danach, sich nackt neben Florian David Fitz zu zeigen – er hat es jedenfalls zum Geburtstag seines Freundes wieder gemacht. Dabei sucht man vergeblich nach seinem besten Stück.

Schweighöfer schreibt auf Instagram: „Happy Birthday alter Mann. Florian David Fitz Endlich 52. Du brauchst dich nicht zu schämen. Du siehst top aus“ und postet ein Bild von den Beiden splitterfasernackt an einem See. Dabei dreht Fitz der Kamera den Rücken zu und hält seine Hände vor sein Gemächt.

Eigentlich feiert Fitz seinen 44. Geburtstag, da hat sich der 37-jährige Schweighöfer einen großen Spaß erlaubt. Der Schauspieler selbst hat offensichtlich mehr Gefallen daran, seinen Körper in Szene zu setzen. Nur untenrum fehlt bei ihm etwas: Schweighöfer präsentiert sich mit einer Mangina – einem Social-Media-Trend, bei dem die Männer ihr bestes Stück zwischen den Schenkeln verstecken.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy Birthday alter Mann. @florian.david.fitz Endlich 52. Du brauchst dich nicht zu schämen. Du siehst top aus. @100dingeofficial

Ein Beitrag geteilt von Matthias Schweighöfer (@matthiasschweighoefer) am Nov 20, 2018 um 12:57 PST

Besonders im Rahmen des gemeinsamen Filmprojektes „100 Dinge“ präsentiert sich das Duo – unter anderem auch auf dem Filmcover – nackt. Bereits im Vorjahr gratulierte Schweighöfer seinem Freund zum Geburtstag, damals war aber nur Fitz freizügig zu sehen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Stößchen! Heute ist @dergeilstetag – aka Geburtstag von @florian.david.fitz ! Auf dich, mein Lieber. #dergeilstetag Foto © @warnerbrosde

Ein Beitrag geteilt von Matthias Schweighöfer (@matthiasschweighoefer) am Nov 20, 2017 um 8:26 PST

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!