Foto: Shutterstock / Joe Tabacca
Foto: Shutterstock / Joe Tabacca

Ein Verbrechen wie in einem Hollywood-Film: Bei einem spektakulären Überfall auf russische Touristen bei Paris haben Diebe Schmuck und Luxuskleider im Wert von mehreren hunderttausend Euro erbeutet.

Die Tat ereignete sich nach Angaben der Polizei vom Dienstag nach der Ankunft der drei Reisenden am Flughafen von Le Bourget nordöstlich von Paris.

Das Taxi der Russen wurde auf einer Autobahnzufahrt von einem anderen Fahrzeug gerammt. Die vier vermummten Insassen raubten drei Koffer und flohen damit.

In dem Gepäck befand sich nach Angaben der Überfallenen Schmuck und Kleidung im Wert zwischen umgerechnet gut 430.000 und 860.000 Euro.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(AFP)