Foto: Lukas Schulze/dpa
Foto: Lukas Schulze/dpa

Dramatischer Unfall in der Slowakei: Ein Junge ist beim Spielen so unglücklich von einem Baum gestürzt, dass er sich auf der Spitze eines Metallzauns aufgespießt hat.

Der herbeigerufene Notarzt seilte sich von einem Rettungshubschrauber zur Unglücksstelle ab, um dem Neunjährigen so schnell wie möglich helfen zu können. Das Unglück ereignete sich bereits am Samstag in der Gemeinde Liptovska Teplicka bei Poprad (Deutschendorf) im Osten der Slowakei, wie eine Sprecherin der Flugrettung am Sonntag mitteilte.

Der Junge sei nach der Stabilisierung der Vitalfunktionen mit schweren Bauch- und Wirbelsäulenverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.

Quelle: dpa