Indonesien: Krokodil tötet achtjähriges Mädchen

Ein kleines Mädchen (8)schwimmt in einem Fluss in Indonesien, als es von einem Krokodil angegriffen und getötet wird. Das Tier wird von Anwohnern getötet.
Krokodil
Foto: Shutterstock/Pimonpim w

Ein achtjähriges Mädchen ist in Indonesien von einem Krokodil getötet worden. Auf der zu den Molukken gehörenden Insel Buru ist das Kind von dem Reptil attackiert worden, als es mit Freunden in einem Fluss badete.

Das sagte Korpos Rahmad Namlea vom örtlichen Such- und Rettungsdienst am Freitag.

Der Angriff sei bereits am Mittwoch passiert, jedoch sei die Leiche des Mädchens erst jetzt gefunden worden. Anwohner haben das Tier beim Versuch, das Kind zu retten, mit einem Speer getötet, hieß es.

„Der Fluss ist voller Salzwasserkrokodile“, erklärte Namlea. „In den vergangenen zehn Jahren gab es mindestens zwei Angriffe.“

Das könnte dich auch interessieren:

dpa