Hundekacke Hundekot Frau Flipflops
Foto: Shutterstock/charnsitr

Kleinigkeiten können manchmal schon eine Beziehung gefährden. Davon kann jetzt auch ein Pärchen aus Sachsen-Anhalt ein Liedchen singen. Bei ihnen entwickelte sich ein eher harmloser Streit zu einer handfesten Auseinadersetzung.

Wegen eines stinkenden Schuhs ist in einem Auto in Sachsen-Anhalt ein Beziehungsstreit zwischen einem Paar eskaliert. Kurz vor Fahrtantritt sei die 23 Jahre alte Lebensgefährtin des Fahrers bei Stendal versehentlich in Hundekot getreten.

Das teilte die Polizei am Dienstag mit. Beim Einsteigen geriet der 32 Jahre alter Mann wegen des Gestanks mit seiner Freundin in Streit. Nach einem verbalen Schlagabtausch nahm die Frau den mit Hundekot verschmierten Schuh in die Hand und schlug auf den Kopf ihres Lebensgefährten ein. Daraufhin prügelte sich das Paar.

Erst die Polizei konnte vor Ort den Streit schlichten. Beide erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

Quelle: dpa