Hund wird aus Hitze-Auto gerettet – und anschließend überfahren

Bitterer Vorfall in Aachen: Nachdem die Polizei einen Hund aus einem heißen Auto befreit hatte, wurde das Tier überfahren. Jetzt ermittelt die Polizei wegen Fahrerflucht. Wie die Behörde am Montag mitteilte, war der Hund am Sonntagnachmittag bei 28,5 Grad Außentemperatur in einem Auto aus Düsseldorf eingesperrt. Die Fenster seien mit schwarzen Handtüchern verhangen gewesen, „dem … Hund wird aus Hitze-Auto gerettet – und anschließend überfahren weiterlesen