Foto: dpa
Foto: dpa

In Dürrholz in Rheinland-Pfalz hat ihr Hund zwei Eheleute rechtzeitig vor Feuer im Haus gewarnt – und ihnen damit womöglich das Leben gerettet.

Als es im Haus in der Nacht zu Sonntag brannte, weckte das Tier die beiden. Sie konnten sich retten. Wie die Polizei mitteilte, ist das Haus in Dürrholz nach dem Brand unbewohnbar.

Verletzt wurde niemand. Die Ursache des Brandes, der im Wintergarten ausbrach, war zunächst unklar.

Quelle: dpa