Foto: Screenshot Twitter Press TV
Foto: Screenshot Twitter Press TV

Für vier Passanten wurde der Einkaufstrip in der chinesischen Stadt Changchun kürzlich zum Albtraum: Eine Werbetafel begrub sie unter sich.

Die Aufnahmen einer Überwachungskamera zeigen, wie die Holzkonstruktion der knapp vier Meter hohen Tafel nachgibt und auf die nichtsahnenden Menschen stürzt. Laut „SBS News“ wurden die Fußgänger zwar verletzt, Lebensgefahr besteht aber nicht. Der Grund für den Einsturz ist bis dato unklar.

Die Vorhersage der Meteorologen, die vor starken Winden gewarnt hatten, bewahrheitete sich auch in der Provinz Jilin, wo sich ein Stahldach von einem Haus löste und mehrere Autos beschädigte. Der Sender „CGTN“ veröffentlichte ein Video dazu auf Youtube.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!