Foto: YouTube / See Through Canoe
Foto: YouTube / See Through Canoe

Man müsste schon ein Herz aus Stein haben, wenn einen diese Bilder völlig kalt lassen. Im Internet kursiert ein Video, das eine Delfin-Mama zeigt, die ihr totes Baby auf dem Kopf durch das Wasser trägt.

Veröffentlicht und augenscheinlich auch angefertigt wurden die Aufnahmen vom Kanuhersteller „See Through Canoe“, ereignet haben sich die Szenen auf einer Wasserstraße im US-amerikanischen Indian Shores.

Schaut euch das herzzereißende Video an:

Offenbar wurde das Delfin-Kalb von einem Boot tödlich verletzt, doch die Mutter wollte das nicht wahrhaben. Deshalb hielt sie das Tier über Wasser. Und wenn es ihr doch einmal abgerutscht war, führte sie es wieder aus der Tiefe an die Oberfläche.

Diese herzzerreißende Szenerie unterstützt die nicht abschließend geklärte Annahme, dass Menschen nicht die einzigen Säugetiere sind, die trauern können und dies auch offen tun.