Foto: Polizeiinspektion Celle
Foto: Polizeiinspektion Celle

Tierischer Einsatz für die Polizei in Celle: Am späten Montagabend wurden sie zu einem Supermarktparkplatz an der B3 gerufen. Dort versammelten sich sieben Kamele.

Diese waren zuvor aus dem unweit errichteten Winterlager eines Zirkus ausgebrochen und schauten sich offenbar in der Gegend um. Oder wie die Polizei via Twitter mitteilte: „Sie warteten auf die besten Angebote!!!“.

Ein verantwortlicher Mitarbeiter des Zirkus führte die Tiere schließlich in ihren Stall zurück. Bis dahin sicherte die Polizei die Örtlichkeit ab, um eine Gefahr für den Verkehr auf der B3 zu verhindern.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!