Foto: NYPD/Twitter
Foto: NYPD/Twitter

Dieser Heiratsantrag lief aber mal alles andere als geplant. Ein Video, das einen Mann bei der Suche nach einem verlorenen Verlobungsring zeigt, belustigt das Netz. Gibt es ein Happy End?

Der Mann kniet in einer New Yorker U-Bahn über einem Lüftungsschacht und macht sich auf die Suche. Ausgerechnet der Verlobungsring, mit dem er seine Zukünftige überraschen wollte, fiel zuvor durch das Gitter und schien für alle Zeiten verschwunden. Und auch im Liegen klappt die Suche nicht besser, wie hier zu sehen:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Öffentlich gemacht hat den Clip die New Yorker Polizei. Denn genau die sucht nun das Paar und teilte das Video auf Twitter mit der Bitte an die Internet-Gemeinde, bei der Suche nach dem Pärchen zu helfen.

Das Ehepaar in spe hat allerdings nichts verbrochen. Vielmehr gibt es gute Nachrichten: Die Polizei hat den Ring nämlich gefunden und will ihn nun den Besitzern zurückkommen lassen. Auch ein Foto des Rings postete die New Yorker Polizei auf Twitter:

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Und die Beamten wissen mehr: Laut Tweet hat die Ehefrau zuvor „Ja“ gesagt. Ein vorzeitiges Hochzeitsgeschenk dürfte es wohl bald von der New Yorker Polizei geben.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!