In einem Bahnhof der indischen Finanzmetropole Mumbai ist am Dienstag eine Fußgängerbrücke eingestürzt. Sintflutartiger Dauerregen führte zu Rissen in dem Bauwerk.

Mindestens zwei Menschen sollen dabei verletzt worden sein. Rettungskräfte seien im Bahnhof Andheri im Einsatz, sagte ein Sprecher der Feuerwehr.

Hier gibt es Bilder vom Brückeneinsturz:

Der Zugverkehr in der Region war unterbrochen. Trümmer fielen auf die Gleise, Züge befanden sich zu dem Zeitpunkt aber nicht in der Nähe der Brücke, wie ein Sprecher der Eisenbahn sagte. Offenbar habe Dauerregen zu Rissen in dem Bauwerk geführt und den Einsturz verursacht. Laut einem Bericht des Fernsehsenders Aaj Tak war die Brücke mehr als 50 Jahre alt. (dpa)