Dinseyland Anaheim Schlägerei
Foto: Screenshot Youtube/Moreno Valley Matters

Das Disneyland gilt als glücklichster Ort der Welt. Doch in Anaheim nimmt man das scheinbar nicht so genau: Im kalifornischen Freizeitpark flogen kürzlich die Fäuste.

Eine Videoaufnahme des handfesten Streits zwischen mehreren Elternpaaren geht momentan viral. In dem rund vierminütigen Clip ist zu sehen, wie die Situation im „Toontown“, dem Bereich des Parks, der speziell auf die kleinsten Besucher abzielt, innerhalb kürzester Zeit eskaliert.

Der Auslöser war offenbar, dass eine Frau sich ein fremdes Kind vorgeknöpft hatte. Daraufhin tat der Vater des Mädchens Selbiges mit der Frau, schrie: „Respektiere gefälligst meine Tochter!“ Als Antwort darauf spuckte sie ihm ins Gesicht – der Grundstein für die Keilerei war gelegt.

Immer wieder scheint sich die Situation zu beruhigen, ehe wieder einer der Protagonisten einen draufsetzt, während die Kinder mittendrin stehen und lauthals weinen.

Erst als die Disneyland-Security einschreitet, hat das Kräftemessen ein Ende. Beide Familien wurden anschließend aus dem Park geworfen, die Polizei von Anaheim hat Ermittlungen aufgenommen.