Mann fährt ungesichert auf Ladefläche mit – und stirbt bei Unfall

Bei einem schweren Unfall in Hamburg-Allermöhe ist ein Mann gestorben. Er hatte ungesichert auf der Ladefläche gesessen.
Hamburg-Allermöhe Unfall
Das Wrack des im Hamburger Stadtteil Allermöhe verunfallten Kleintransporters an der Unfallstelle. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Ein Mann ist bei einem Unfall mit einem Kleintransporter am Samstagabend in Hamburg-Allermöhe ums Leben gekommen. Die drei weiteren Insassen des Fahrzeugs wurden schwer verletzt, unter ihnen der Fahrer, der zunächst ebenfalls in Lebensgefahr schwebte.

Der Transporter war laut Polizei in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Zwei der vier Personen waren demnach ungesichert auf der Ladefläche des Transporters mitgefahren, einer von ihnen starb nach einem Reanimationsversuch. Zum Alter der Beteiligten konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

dpa