Güterzug Auto mitgeschleift
Foto: Arnulf Stoffel/dpa

Ein 86-jähriger Autofahrer ist in Duisburg mit seinem Wagen von einem Güterzug erfasst worden.

Die Lok habe den Wagen bei dem Unfall etwa 70 Meter weit mitgeschleift, berichtete die Polizei am Mittwoch. „Der Mann hat großes Glück gehabt“, sagte eine Polizeisprecherin. Er überstand den Unfall leicht verletzt.

Wieso sein Auto auf dem Bahnübergang von dem Zug erfasst wurde, war zunächst unklar und soll nun ermittelt werden. Am Auto sei Totalschaden entstanden.

Quelle: dpa