Mann stürzt mit Aufsitzrasenmäher in Graben und stirbt

Er wollte an seiner Hofeinfahrt mähen – und starb dabei. In Gescher im Münsterland ist ein 69-Jähriger bei einem Unfall mit seinem Aufsitzrasenmäher gestorben.
Foto: Shutterstock/danymages
Foto: Shutterstock/danymages

Ein 69-jähriger Mann ist in Gescher im Münsterland mit einem Aufsitzrasenmäher in einen Graben gestürzt und ums Leben gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, war der Mann an seiner Hofeinfahrt in Nordrhein-Westfalen aus ungeklärter Ursache in den etwa zwei Meter tiefen Graben gestürzt.

>> Werne: 42-Jähriger stirbt nach Gabelstapler-Unfall <<

Dabei sei er unter dem Rasenmäher begraben und so schwer verletzt worden, dass er noch an der Unfallstelle starb.

dpa