Foto: Screenshot YouTube
Foto: Screenshot YouTube

Es ist der Albtraum eines Menschen, wenn man Regalen näherkommt: „Was passiert, wenn ich jetzt unaufmerksam bin?“ – das ist die Frage. Genau das ist einem Gabelstapler-Fahrer passiert. Dann räumte er Regale um wie Dominosteine.

Auf einem Überwachungsvideo, das im Internet kursiert, ist ein Mann zu sehen, der in seinem Gabelstapler den Gang entlang fährt. Erst fährt er gerade und macht seine Sache fehlerlos, gegen Ende des Ganges will er sich aber zwischen Regal und Paletten, die gerade von Arbeitskollegen beladen werden, drängen.

Dabei kracht das Fahrzeug gegen ein Regal und mit einer Verzögerung von ein bis zwei Sekunden bricht die komplette Konstruktion zusammen. Der Gabelstapler wird von der fallenden Masse gegen das gegenüberliegende Regal gedrückt, das dadurch ebenfalls in seine Einzelteile zusammenfällt.

YouTube

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren:
zur Datenschutzseite

Video laden

Weitere Regale in der Umgebung stürzen nach und nach ein, sodass gegen Ende des Videos ein riesiger Palettenhaufen entstanden ist. Einige Mitarbeiter, die im Überwachungskamera-Video zu sehen sind, können noch schnell reagieren und rennen davon. Der Staplerfahrer scheint es hingegen nicht mehr zu schaffen, das Weite zu suchen.

Zum Gesundheitszustand der Mitarbeiter ist allerdings nichts bekannt, auch über das Warenhaus und wo das Video entstanden ist, liegen keine Informationen vor. Obwohl das Video laut Überwachungskamera 2017 aufgenommen wurde, tauchte es nun erst im Netz auf und ging auf Facebook viral. Dort wurde der Clip binnen weniger Tage bereits über eine Million mal angeklickt.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!