Foto: dpa/Julian Stratenschulte
Foto: dpa/Julian Stratenschulte

Während einer Party haben Unbekannte in einem Düsseldorfer Club Reizgas versprüht und mehrere Menschen verletzt.

Fünf Gäste wurden am Freitag in ein Krankenhaus gebracht, wie die Feuerwehr mitteilte. 18 Menschen mussten insgesamt untersucht werden. Die Polizei habe zwei „mutmaßlich weibliche“ Tatverdächtige im Blick, sagte ein Polizeisprecher am Samstag.

Die Frauen sollen gegen 23 Uhr im Club das Reizgas versprüht und die Flucht ergriffen haben. Die Ermittlungen dauerten zunächst an. Zuvor hatte die „Bild“ berichtet.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)