Max Kruse Fenerbahce
Foto: Ozan KOSE / AFP

EA Sports hat das Team of the Season So Far zur türkischen Süper Lig im Rahmen von FIFA 20 Ultimate Team bekanntgegeben. Mit dabei ist auch ein Deutscher – und dessen Karte lässt sich durchaus sehen!

Nachdem im Zuge der „Team of the Season So Far“-Promo bei FUT 20 am Freitag die Truppe zur spanischen La Liga erschienen ist, kam am Montag das TOTS zur Süper Lig heraus.

FIFA 20 TOTSSF: Das Team of the Season zur La Liga ist da – mit ter Stegen und Kroos

Offenbar ist es in diesem Jahr das neue Ding von EA, zunächst am Freitag ein starkes Team of the Season herauszuhauen und das Team zur schwächeren Liga am Montag hinterherzuschieben. In den Vorjahren war es noch Usus, zwei Teams am Freitagabend zu veröffentlichen.

Damit ist auch klar, dass in den Weekend-League-Belohnungen am Donnerstag TOTS-Spieler aus La Liga und der Süper Lig warten.

FIFA 20 TOTSSF: Die Infos zum Team of the Season So Far bei FUT 20

Max Kruse bekommt starke TOTS-Karte

Aus dem Süper-Lig-TOTS sticht für unsere Augen vor allem Max Kruse hervor. Der ehemalige deutsche Nationalspieler hat eine 92er Karte erhalten und ist damit der zweitbeste Spieler der Süper-Lig-Truppe.

Die Karte weist extrem gute Werte auf und übertrifft sowohl bei Geschwindigkeit, Schießen, dem Passen und Dribbling die 90er Marke. Lediglich bei der Physis hat Kruse „nur“ eine 85, doch die wichtigen Werte „Ausdauer“ und „Stärke“ kommen auf eine 88. Lediglich in Kopfballduelle solltet ihr den Offensivmann von Fenerbahce Istanbul nicht allzu oft schicken – seine Sprungkraft beträgt nur 78.

Ein weiterer Wert, der gegen Kruse spricht, ist seine Beweglichkeit, die – in Anbetracht einer 92er Karte – „nur“ bei 82 steht. Im Gegensatz zu anderen Offensivspielern, die ein solch hohes Gesamtrating haben, könnte sich der Ex-Bremer daher etwas unbeweglich anfühlen.

In allen anderen Kategorien, die für die Offensive wichtig sind, hat Kruse jedoch krass gute Werte. Hinzu kommen seine nicht zu verachtenden vier Sterne auf dem schwachen Fuß und bei den Spezialbewegungen. Für diejenigen, die auf viele deutsche Spieler setzen, und Kruse gut gelinkt bekommen, ist der 32-Jährige sicherlich eine Überlegung wert.

Dass die Karte auch von der Community als stark eingeschätzt wird, lässt sich auch an seinem Marktwert ablesen. Wie viel ein Spieler kostet, ist zumeist ein guter Indikator für seine wahre Stärke. Laut „futbin.com“ müssen Konsolenzocker aktuell rund 180.000 Münzen für den Linksfuß in die Hand nehmen. Damit ist er gemeinsam mit Guilherme der teuerste Spieler aus dem Süper-Lig-TOTS.

Das ist das Team of the Season So Far zur Süper Lig:

  • TW: Fernando Muslera, 89, Galatasaray
  • IV: Ryan Donk, 87, Galatasaray
  • RV: Mariano, 90, Galatasaray
  • LV: Caner Erkin, 88, Besiktas
  • ZM: Jose Sosa, 92, Trabzonspor
  • RM: Edin Visca, 93, Basaksehir
  • RM: Guilherme, 91, Trabzonspor
  • LM: Emre Kilinc, 88, Sivasspor
  • ZOM: Max Kruse, 92, Fenerbahce
  • ST: Papiss Demba Cisse, 88, Alanyaspor
  • ST: Alexander Sorloth, 91, Trabzonspor

SBC und Aufgaben:

  • LV: Gael Clichy, 89, Basaksehir (SBC)
  • ST: Radamel Falcao, 90, Galatasaray (Aufgaben)
Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Wie sehen die Saisonaufgaben und die SBC aus?

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Mithilfe einer Squad Building Challenge könnt ihr euch die Dienste den Franzosen Gael Clichy sichern. Um den Linksverteidiger euer Eigen nennen zu können, müsst ihr eine 85er Truppe einschicken, was euch rund 70.000 Münzen kostet.

Twitter

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden. Ich kann die Einbettung solcher Inhalte auch über die Datenschutzseite blockieren.

Inhalt laden

Diese Karte hat es in sich! Radamel Falcao hat es ebenfalls ins Team of the Season geschafft und kann über die Saisonaufgaben erspielt werden. Der abschlussstarke Angreifer, der bei Sprungkraft und der Kopfballpräzision eine 99 erhält, gehört euch, wenn ihr vier Teilaufgaben erledigt. Eine davon lautet, bei drei separaten Rivals-Spielen ein Tor mit einem Kolumbianer vorzubereiten.

Was ist das Team of the Season So Far (TOTSSF) bei FIFA 20 Ultimate Team?

Die Coronavirus-Pandemie hat Fußball-Ligen weltweit dazu gewungen, die Saison zu unterbrechen. Wann es weitergeht, ist unklar. Spielehersteller EA hat sich daher entschieden, bereits Mitte April die Promo „Team of the Season So Far“ („Team der Saison bis hierhin“) zu starten. Normalerweise startet das TOTS-Event immer erst im Mai.

Die „Team of the Season“-Karten gehören zu den Highlights der FUT-Saison, denn es handelt sich dabei stets um stark aufgewertete Spezialkarten, mit denen stärketechnisch nur die Team-of-the-Year-Karten mithalten können.

Es ist davon auszugehen, dass die diesjährigen TOTSSF-Karten analog zu den Team-of-the-Season-Karten aus den Vorjahren betrachtet werden können. EA hat in einem Blog-Eintrag bereits klar gemacht, dass – im Falle einer Beendigung der Fußballligen in diesem Jahr – es kein weiteres Team of the Season Event geben wird. Damit ist klar: auch die weiteren TOTSSF-Karten werden genauso stark sein werden wie die Team-of-the-Season-Karten in der Vergangenheit.

FIFA 20: Wer kommt ins Team of the Season zur Bundesliga?

Welche TOTSSF sind schon erschienen?