Es gibt so einige Frauen, die etwas auszusetzen haben an ihrem Körper. Keine optimalen Rundungen, keine perfekten Beine, ein verbesserungswürdiger Oberkörper. In ihren Augen unvollendet war auch Claudia Tomczyk. Doch das hat sich auf eindrucksvolle Art und Weise geändert.

In nur vier Monaten verlor die Australierin 14,5 Kilo – und das ohne eine Horror-Diät. Ihr Geheimnis: die sogenannte „IsaBody Challenge„. Ein Hexenwerk ist das nicht. Vor dem Beginn der Challenge müssen die Teilnehmer ein Foto einreichen, dann eine Menge Selbstdiziplin beweisen, viel Sport treiben und abschließend ein Nachher-Bild machen. Ein Jury wertet die Ergebnisse aus, und im besten Fall winkt ein Preisgeld von einer Million US-Dollar. Im Fall der Marketing-Expertin verlief das alles mit maximalem Erfolg. Alein: Ob auch sie Geld einstrich, ist nicht bekannt.

Heute kann sich Tomczyk aber auf jeden Fall sehen lassen. Auf ihrem Instagram-Account veröffentlicht sie reihenweise Fotos, die ihr neues, stolzes Ich zeigen. Die Beine sind nun graziös, wohlgeformt und muskulös, ihr Bauch stramm, die Brüste formschön. Damit dürfte sie einigen Männern ziemlich leicht den Kopf verdrehen können.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Claudia Tomczyk (@claudiatomczyk) am Aug 15, 2018 um 3:04 PDT

Auslöser dieser Rundum-Transformation war die Heimkehr aus dem Urlaub vor zwei Jahren. Zuvor lebte sie hemmungslos, feierte ausgiebig und achtete nur wenig auf ihr Aussehen. „Als ich dann nach Hause kam, traf es mich sehr. Es war mir einfach nur peinlich“, wird Tomczyk in der „Daily Mail“ zitiert. „Ich erinnere mich noch, dass ich zwei Nächte nicht schlafen konnte, weil ich so besorgt um meine Situation war.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Claudia Tomczyk (@claudiatomczyk) am Mai 29, 2018 um 4:35 PDT

Eines Nachts beschloss sie, eine radikalen Schnitt zu machen. Als sie zunächst das Fett verloren hatte, begann sie mit dem Muskelaufbau – und ermuntert nun andere Frauen: „Ich wollte ihnen zeigen, dass sie sich körperlich sehr wandeln können.“ Aber hallo!

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Claudia Tomczyk (@claudiatomczyk) am Sep 12, 2018 um 9:59 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Claudia Tomczyk (@claudiatomczyk) am Mai 24, 2018 um 7:25 PDT

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Claudia Tomczyk (@claudiatomczyk) am Okt 13, 2017 um 6:59 PDT