Foto: Screenshot YouTube
Foto: Screenshot YouTube

Hier stimmt doch etwas nicht! In einer US-Bar hat eine Kellnerin bei den Gästen für reichlich Verwirrung gesorgt. Erst auf den zweiten Blick wurde vielen klar, was passiert ist.

Sie sitzen in einer Bar, trinken ein paar Bier und werden von einer hübsch anzuschauenden Kellnerin bedient. Soweit, so gut. Dann aber fällt auf, dass mit der Kellnerin irgendetwas nicht stimmt. Aber was? Diese Fragen haben sich gleich mehrere Männer und Frauen gestellt, als Shannon, so der Name der Kellnerin, sie bediente.

Die Blondine war Teil einer Aktion der Bodypainting-Künstlerin Jen – und hatte einfach gar keine Kleidung an. Wie ein Video zeigt, fiel sie in ihrem vermeintlichen grünen Top und der knappen Jeans zunächst gar nicht so sehr auf. Erst bei näherem Hinsehen bemerkten ihre Gäste, dass sie offenbar gar keine Kleidung an hat.

Um sicher zu gehen, schauten einige Männer und auch einige Frauen ein zweites Mal hin und sprachen Shannon dann ganz offen an. „Das ist super!“, sagte ein Herr und eine junge Frau meinte: „Ich kann nicht glauben, dass du das machst. Das ist so unglaublich. Du siehst nackt wirklich großartig aus!“.

Wer nun selbst einen Blick riskieren will: Bitteschön!

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!