krankenwagen
Foto: Jaromir Chalabala / shutterstock.com

Bei einem schweren Verkehrsunfall ist am Mittwochnachmittag in Düsseldorf ein 16-jähriger Kradfahrer lebensgefährlich verletzt worden.

Der Jugendliche war laut Polizei offenbar durch einen Fahrfehler gestürzt, unter einen Lkw geraten und viele Meter mitgeschliffen worden.

Er wurde lebensgefährlich verletzt, vor Ort reanimiert und in eine Klinik gebracht.

Nach Angaben der Polizei war es um 13.57 Uhr auf Höhe des Düsseldorfer Vodafone-Campus auf der B7 zu dem Unfall gekommen. Bis in den Abend kam es großen Verkehrsstörungen im Linksrheinischen.

Quelle: dpa