Geißbock 1 FC Köln
Foto: dpa/Federico Gambarini

Schreck für eine Anhängerin des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln: Unbekannte haben der 70-Jährigen einen 30 Kilogramm schweren, lebensgroßen Geißbock aus Gips vom Balkon in Pulheim gestohlen.

Dabei war das FC-Maskottchen nach Polizeiangaben vom Montag sogar mit einer Gliederkette gesichert. Doch die dreisten Diebe durchtrennten die Kette und verschwanden unerkannt.

Zwillinge beim 1. FC Köln! Geißbock Hennes IX. ist zum ersten Mal Vater

Die Polizei im Rhein-Erft-Kreis nahm die Ermittlungen auf und sucht jetzt nach Zeugen, die die Tat zwischen dem vergangenem Freitagnachmittag und Samstagmorgen beobachtet haben oder etwa Angaben zum Verbleib des Gips-Tieres machen können.

Quelle: dpa