Elf Tote bei Feuer auf Corona-Station in indischem Krankenhaus

Bei einem Brand auf der Corona-Station eines indischen Krankenhauses sind elf Patienten gestorben. Die Ursache für das Feuer war zunächst unklar.
Blaulicht Polizei
Foto: Yevhen Prozhyrko / shutterstock.com

Bei einem Feuer auf der Corona-Station eines indischen Krankenhauses sind elf Patienten ums Leben gekommen.

Ein Behördenvertreter sagte dem Fernsehsender New Delhi Television, bei Ausbruch des Feuers hätten sich 17 Patienten auf der Station in dem Krankenhaus in der Stadt Ahmednagar im Bundesstaat Maharashtra befunden. Die geretteten Patienten wurden demnach auf die Corona-Station eines anderen Krankenhauses verlegt.

Das Feuer wurde den Angaben nach unter Kontrolle gebracht, die Ursache war jedoch zunächst unklar. Im Mai waren bei einem Feuer auf einer Corona-Station im Westen Indiens mindestens 18 Patienten ums Leben gekommen.

Das könnte dich auch interessieren:

AP