Düsseldorf: Fußgänger (55) bei Kollision mit Auto am Worringer Platz schwer verletzt

Am Worringer Platz in Düsseldorf ist am Samstagabend ein Fußgänger von einem Auto angefahren worden. Der 55-Jährige wurde schwer verletzt.
Rettungswagen Krankenwagen
Foto: Marcel Kusch/dpa

Ein Fußgänger ist bei einem Unfall am Samstagabend auf dem Worringer Platz schwer verletzt worden. Der 55-Jährige wurde beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war eine 37-jährige Frau mit ihrem Renault auf dem Worringer Platz in Richtung Kölner Straße unterwegs, als der Mann in Höhe eines Döner-Imbisses plötzlich von rechts kommend auf die Fahrbahn trat.

Die Autofahrerin versuchte noch nach links auszuweichen, konnte aber einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der 55-Jährige verletzte sich bei dem Unfall so schwer, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Das Verkehrsunfallaufnahmeteam der Düsseldorfer Polizei war im Einsatz, um die Spuren vor Ort zu sichern. Die Ermittlungen dauern an.

>> Unterrath: Bagger kollidiert mit Motorrad <<