Foto: Shutterstock/Nataliia K
Foto: Shutterstock/Nataliia K

Für Bier, Tiefkühl-Pommes und Schnitzel im Wert von rund 500 Euro sind Unbekannte in einen Tierpark in Reichshof im Oberbergischen Kreis eingebrochen – für einen Diebstahl nicht gerade eine lohnenswerte Summe.

Der oder die Täter hätten ein Loch in den Außenzaun des Affen- und Vogelparks im Ortsteil Eckenhagen geschnitten, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dann hebelten sie laut Polizei die Tür zu einem Kühlhaus auf und entkamen mit den Vorräten.

Die Tat habe sich zwischen Sonntagabend und Mittwochmorgen ereignet. Das Gelände sei sehr groß und der Einbruch habe sich in einem Garten-Café ereignet, sagte eine Polizeisprecherin. Das erkläre möglicherweise, warum der Vorfall so lange unbemerkt geblieben ist. (dpa)