Miami, Mallorca, Oberhausen – in den vergangenen Monaten durfte Laura Müller das (mehr oder weniger) glamouröse Leben von Michael Wendler kennenlernen. Nun könnte es das ungleiche Paar nach Portugal ziehen, nämlich ins „Sommerhaus der Stars“.

Wie die „Bild“ berichtet, sollen sich der Schlagerstar und der Teenager bereits mit RTL einig sein. Der Kölner TV-Sender schickt seit 2016 jeden Sommer Promipaare nach Südeuropa, alle leben dann gemeinsam in einer Villa.

In den vergangenen Jahren hat sich das „Sommerhaus“ auch den Ruf als „Beziehungskiller“ eingehandelt. In der dritten Staffel war das Ende der Zeit im „Sommerhaus“ gleichbedeutend mit dem Ende der Beziehung von Bert Wollersheim und Bobby Anne Baker. Auch die Liaison von Rocco Stark und Angelina Heger zerbrach nach der RTL-Show.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am

Aber wie sieht es denn mit Wendler und seiner 28 Jahre jüngeren Partnerin aus? Laura ist aktuell auf bestem Wege zur Influencerin, der Wendler steckt mitten in der Promotion seines neuen Albums „Stunde Null“. Zuletzt sprach der 47-Jährige sogar von Hochzeit und erzählte von seiner ersten Begegnung mit Lauras Vater.

Neben dem ungleichen Pärchen bringt die Zeitung übrigens auch Katzenberger-Mama Iris Klein, Gina-Lisa Lohfink und Domenico De Cicco als mögliche Teilnehmer für das „Sommerhaus der Stars“ ins Spiel. Das dürfte dem Wendler aber egal sein, er hat eh nur Augen für seine Laura.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von MICHAEL WENDLER (@wendler.michael) am