Corona Symptome Fuss blaue Flecken
Foto: https://www.fip-ifp.org

Die häufigsten Symptome einer Erkrankung mit dem Coronavirus sind Fieber, trockener Husten und Müdigkeit. Doch jetzt könnte ein neues Symptom entdeckt worden sein – und das ist mehr als ungewöhnlich.

Auf seiner Homepage veröffentlichte der Internationale Verband der Podologen, der seinen Sitz in Paris hat, den Fall eines 13-Jährigen, den bis zu 1,5 Zentimeter große, blaue Flecke an den Füßen plagten. Gut, an sich ist das nichts Ungewöhnliches, schließlich kümmern sich Podologen um medizinische Fußprobleme.

Corona Symptome Fuesse Flecken
Foto: Screenshot – https://www.fip-ifp.org/

Weil der Teenager aber keine Drogen konsumiert hatte, die als Ursache in Frage hätten kommen können, wurden die Ärzte stutzig. Erst zwei Tage später kam etwas mehr Licht ins Dunkel, denn plötzlich traten bei dem jungen Mann auch bekannte Corona-Symptome wie hohes Fieber, Glieder- und Kopfschmerzen auf.

Derweil bildete sich an einem Zeh eine Blase, später entwickelten sich schwarze Krusten. Erst nach mehreren schmerzvollen Tagen ging alles wieder in den Normalzustand über. Die große Frage lautet nun: Gibt es einen Zusammenhang zwischen den blauen Flecken und dem neuartigen Coronavirus?

Symptome des Coronavirus: Bin ich infiziert? Was muss ich tun?

Eine klare Antwort darauf gibt es (noch) nicht, aber es scheint zumindest nicht ausgeschlossen. So berichtet eine italienische Studie davon, dass rund jeder fünfte im Krankenhaus behandelte Covid-19-Patient ähnliche Läsionen hatte. Zudem wird im JAAD („Journal of the American Academy of Dermatology“), einem Fachblatt für Hausärzte, ein ähnlicher Fall aus Thailand beschrieben. In den USA klagte eine Patientin laut „ABC7“ über juckenden Ausschlag an den Zehen.

Weil sich die Zeichen verdichten, rufen die Ärzte dort und auch in Spanien dazu auf, solche Fälle zu dokumentieren und Ärzte hinzuzuziehen. Vor allem bei Kindern und Jugendlichen scheinen die bläulich-violetten Flecken eines der ersten Symptome zu sein.