Foto: Screenshot Twitter
Foto: Screenshot Twitter

Manchmal ist das Internet ganz einfach zu verstehen. Ein Hund klaut eine GoPro und liefert sich eine wilde Verfolgungsjagd mit seinem Herrchen – und das Netz bekommt von diesem Video einfach nicht genug. Völlig zu Recht!

„CarmenLightning“ postete das 39 Sekunden lange Video auf der Plattform „Reddit“ und schrieb lapidar dazu: „Der einzige Grund, warum wir eine goPro besitzen…“ – mehr Beschreibung bedarf es auch eigentlich gar nicht. Zu sehen ist in dem viralen Video einzig die rennende Hündin Bonnie, die eine GoPro-Kamera, die wiederum an einem Tischtennisschläger befestigt ist, im Maul hat.

Bonnie hat ihrem Herrchen die Kamera gemopst und rennt mit dem guten Stück jetzt wild über das Grundstück der Familie. Verfolgt wird Bonnie dabei von anderen Hunden – und von seinem Herrchen. Der Mann mit rotem T-Shirt, Jeans, verspiegelter Sonnenbrille und Vollbart wird in Bonnies Film jedoch zum Nebendarsteller degradiert. Nach einer Sekunde sieht man ihn, wie er verzweifelt die lossprintende Hündin stoppen will, doch Bonnie ist nicht aufzuhalten. Nach sechs Sekunden versucht er Bonnie erneut zu erwischen, doch wieder keine Chance! Auch der dritte Versuch schlägt fehl. Und auch beim vierten Mal ist Bonnie zu schnell.

Die Kamereeinstellung bleibt über die gesamte Dauer gleich. Zu sehen ist immer Bonnies Schnauze in Großaufnahme, die Ohren wehen im Wind, im Hintergrund fliegt die Szenerie, das Haus der Familie, vorbei. Und ab und zu sieht man auch Bonnies Verfolger. Neben dem erwähnten Herrchen auch noch weitere Hunde.

Im Reddit-Thread zum Video erklärt Bonnies Besitzer, dass er die Hündin nur zum Spaß gejagt habe, damit Bonnie nicht aufhört zu rennen. Es scheint so, als ob Bonnies Herrchen schon ahnte, welch ein Erfolg dieses Video werden würde. Am Ende dürfte Bonnies wilde Verfolgungsjagd aber wohl auch seine kühnsten Erwartungen übertroffen haben. Auf Twitter kursieren mehrere Versionen des Videos, teilweise mit knapp 700.000 Herzen und 250.000 Retweets. Die Kommentare unter dem Video sind immer ähnlich. Der Tenor: Für solche Videos wurden GoPros erfunden und: Go Bonnie, go!

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!