Ein Kleinbus mit Senioren ist in Gondelsheim bei Karlsruhe ungebremst in einen stehen Lastwagen gekracht – neun Menschen wurden bei dem Unfall verletzt, drei von ihnen schwer.

Eine 57-Jährige war mit acht Senioren in dem Kleinbus unterwegs, als einem der Mitfahrer am Mittwochabend schlecht wurde, wie die Polizei mitteilte. Als die Fahrerin ihm eine Spucktüte überreichte, geriet sie demnach mit dem Kleinbus nach rechts von der Fahrbahn ab und krachte gegen den Laster.

Nach Angaben der Feuerwehr wurden drei Senioren in dem Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurden von den Einsatzkräften befreit und kamen mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Sechs Menschen konnten sich selbst aus dem Wrack befreien und erlitten leichtere Verletzungen.

Keine News mehr verpassen: Folgt uns jetzt bei Facebook!

(dpa)